Marketing und Werbung braucht gute Botschaften

Nun, manchmal braucht es wenig, um gutes Marketing zu machen. Zumindest bei der Story. Inszeniere die Sehnsucht der Zielgruppe, mach ihren Bedarf erlebbar.

Eigentlich ganz einfach,wenn man kognitive Botschaft und emotionale Botschaft meistert und über die Markentechnik miteinander verbindet.

Aber wie man gar nicht oft genug darauf hinweisen kann: Alle Werbung lohnt sich nicht, wenn man nicht genug Zielgruppe anziehen kann und bei dieser genug Aufmerksamkeit erhält.  Social Media Marketing kann helfen. Aber es bedarf der Magnet Story… Es muss einfach anziehend sein, damit die Zielgruppe über mich reden will.

Top Beispiel der aktuelle Werbespot von Tom Tailor. Bei Youtube ein Hit. Und einen Hit schafft man bei Youtube nicht durch Push Marketing, sondern durch Pull Strategien. Bring das Produkt in die Wahrnehmung der Zielgruppe und mach sie „Talk about“

Hier noch der Link zum Thema: 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.